Folge 19: Frauen von damals trifft … Susanne Wosnitzka

Folge 19: Frauen von damals trifft … Susanne Wosnitzka

Folge 19: Frauen von damals trifft … Susanne Wosnitzka

Über manche Folgen möchte man nur sagen: „Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört.“ Dies ist eine davon. Für Folge 19 der Frauen von damals hatte ich das große Vergnügen, ein Stündchen mit Musikwissenschaftlerin Susanne Wosnitzka zu plaudern. Sie ist Fachfrau für Komponistinnen, Lesbengeschichte, die Geschichte lesbischer Komponistinnen und vieles mehr und hat für uns ihr Schatzkistchen geöffnet. Freut euch auf ein wahres Feuerwerk an Überraschungsfunden, Anekdoten, liebevoll zusammengetragenen Details und Geschichten aus dem Leben einer Forscherin!

Den Podcast könnt ihr direkt hier auf der Seite im Player hören oder auf fast allen gängigen Podcast-Plattformen abonnieren.

Weiterführende Infos und Links:

Internetseite von Susanne Wosnitzka

Clara Schumann hat null Bock

Ethel Smyth – Suffragette in München

Politisches Credo in Hosen mit Löwinnen: Die Löwinnen von Paris

Susanne Wosnitzka auf Twitter

Das Archiv Frau und Musik in Frankfurt / Main

The March of the Women (YouTube)

Wikipedia-Eintrag zu Ethel Smyth (mit Bildern!)

Erwähnte Literatur:

Brigitte Hamann: Elisabeth. Kaiserin wider Willen, München u. a. 1987.

Brigitte Hamann: Hitlers Wien, München u. a. 1996.

Lillian Faderman: Köstlicher als die Liebe der Männer. Romantische Freundschaft und Liebe zwischen Frauen von der Renaissance bis heute, München 1990. Das englische Original von 1981 gibt es unter dem Titel: „Surpassing the Love of Men. Romantic Friendship and Love Between Women from the Renaissance to the Pesent“.

Ethel Smyth; Ronald Crichton (Hg.) , Jory Bennett (Hg.): The Memoires of Ethel Smyth, London 1987.

Wenn euch gefällt, was ihr hier hört, könnt ihr die Frauen von damals auch unterstützen – per Einmalzahlung auf Ko-Fi und im freiwilligen Abo auf Steady.

Andere Folgen der Frauen von damals, die dir gefallen könnten:

Folge 17: Interview mit Kerstin Wolff

Folge 11: „Wo ist das Recht der Frau?“ Anita Augspurg – Juristin, Feministin, Pazifistin

Folge 14: „Sind wir Frauen der Emanzipation homosexual …“ Johanna Elberskirchen – Feministin und lesbische Aktivistin.